Image
Image

Eine Arbeitgeberin,
   viele Möglichkeiten


Kontakt

Personalservice:
Anja Bergwaldt
Tel.: 02261 / 87-1418

Leiter Kreis- und Stadtbücherei:
Christian Bürgin
Tel.: 02261 / 23900

Image Image


Fachangestellte (m/w/d) für Medien- und Informationsdienste (FAMI)

Die Stadt Gummersbach ist Zentrum und Kreisstadt des Oberbergischen Kreises, Kultur- und Wirtschaftsmittelpunkt, Einkaufs­stadt und Dienstleistungszentrum der Region. Sie bietet in der landschaftlich reizvollen Umgebung des Bergischen Landes einen hohen Lebens- und Freizeitwert. Die Stadtverwaltung mit ihren rund 600 Beschäftigten versteht sich als Dienstleisterin für die rund 52.000 Einwohner.

Im Fachbereich 5 Kultur und Weiterbildung ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt die o. g. Stelle für die Kreis- und Stadtbücherei Gummersbach, die größte öffentliche Bibliothek des Oberbergischen Kreises (64.000 physische Medien, 18.000 eMedien in der Bergischen Onleihe) in Voll- bzw. Teilzeit zu besetzen. Es erfolgt zunächst eine Befristung für zwei Jahre, ein langfristiges Arbeitsverhältnis wird aber angestrebt.

Das Aufgabengebiet umfasst:
  • Periodikakatalogisierung und –verwaltung, darunter u.a. (retrospektive) Auswertung und datenbankgestützte Erfassung der heimatkundlichen Zeitschriften in der Zeitschriftendatenbank (ZDB) für wissenschaftliche Zwecke
  • Benutzungsdienst mit Schwerpunkt Medienverbuchung
  • Öffentlichkeitsarbeit, Ideenfindung und Konzeption von Veranstaltungen, Durchführung und Nachbereitung von Veranstaltungen, Verwaltung der Social-Media-Kanäle der Bücherei (Facebook, Instagram), Betreuung von Kooperationen mit Schulen und Kindergärten
  • technische Medienbearbeitung, Foliierung, Buchreparaturen etc.
  • Bestandsmanagement im Sachbuchbereich

Das Anforderungsprofil umfasst:
  • erfolgreiche abgeschlossene Ausbildung als Fachangestellte (m/w/d) für Medien- und Informationsdienste, Fachrichtung Bibliothek bzw. eine vergleichbare Qualifikation
  • Medienkompetenz, sehr gute Kenntnisse im Social-Media-Bereich (insbesondere Instagram), gute IT-Kompetenz, Kenntnisse zum Urheberrecht/Datenschutz
  • Kenntnisse der Bibliothekssoftware WinBIAP.net wären von Vorteil
  • sicheres Auftreten und Erfahrung bei der Durchführung von Veranstaltungen
  • Kommunikations- und Teamfähigkeit, ausgeprägte Kunden- und Serviceorientierung
  • zeitliche Flexibilität, Bereitschaft zur Wahrnehmung von unregelmäßigen Arbeitszeiten, auch an Wochenenden
  • Engagement, Verlässlichkeit und Kreativität
  • Bereitschaft zur Wahrnehmung von Außendiensten z. B. bei Kooperationspartnern (Kitas und Schulen)
  • Führerschein der Klasse B
  • ein Wohnsitz in Gummersbach oder der Umgebung wäre wünschenswert

Es erwartet Sie eine ...
  • interessante Tätigkeit
  • moderne Bibliothek, die sich inhaltlich und konzeptionell stetig weiter entwickelt
  • betriebliche Altersversorgung (Zusatzversorgungskasse)


Die Wertigkeit der Stelle richtet sich nach der Entgeltgruppe 7 TVöD.

Die Stadt Gummersbach strebt eine Erhöhung des Männeranteils dort an, wo diese unterrepräsentiert sind. Deshalb sind Bewerbungen von diesem Personenkreis besonders willkommen und werden bei gleicher Eignung, Befähigung und fachli­cher Leistung bei der Auswahl bevorzugt berücksichtigt. Gleiches gilt für Bewerbungen von schwerbehinderten und ihnen gleichgestellten Menschen.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?
Dann freuen wir uns bis spätestens zum 25.02.2020 auf Ihre Bewerbung über unser Onlineportal.

Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung