Image
Image

Eine Arbeitgeberin,
   viele Möglichkeiten


Kontakt

Personalservice:
Anke Urspruch
Tel.: 02261 87-2411 

Fachbereichsleiterin:
Susanne Kaltenbach
Tel.: 02261 87-1330


Image Image


Sachbearbeitung (m/w/d) im Bereich
Straßenreinigungsgebühren und Kostenerstattungsbeiträge

Die Stadt Gummersbach ist Zentrum und Kreisstadt des Oberbergischen Kreises,
Kultur- und Wirtschaftsmittelpunkt, Einkaufsstadt und Dienstleistungszentrum der Region. Sie bietet in der landschaftlich reizvollen Umgebung des Bergischen Landes einen hohen Lebens- und Freizeitwert. Die Stadtverwaltung mit ihren rund 600 Beschäftigten versteht sich als Dienstleisterin für die rund 52.000 Einwohner.

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt ist im Fachbereich 8  "Bauverwaltung  und  Umweltschutz"  die oben genannte Stelle zu besetzen. Es handelt sich um eine unbefristete Vollzeitstelle.  Eine Besetzung in Teilzeit ist möglich, setzt jedoch eine flexible Arbeitszeitgestaltung voraus.

Aufgabenbereich...
  • Sachbearbeitung im Bereich Erhebung von Straßenreinigungsgebühren (Kehr- und Winterdienst)
  • Betreuung des Ausschusses für Stadtentwicklung, Infrastruktur und Digitalisierung
  • Erhebung von Kostenerstattungsbeiträgen nach §§ 135a - 135c BauGB (Ausgleichsflächenkonto)
  • Angelegenheiten des Umweltschutzes und Nachbarschaftsrechtes
  • Stellplatzablösung
  • Unterstützung bei fachbereichs- bzw. behördenübergreifenden Terminen

Anforderungsprofil...
  • Dipl. Verwaltungwirte bzw. Dipl. Verwaltungsbetriebswirte (m/w/d) mit Qualifikation für die Ämtergruppe der Laufbahn 2.1, Fachrichtung allgemeiner nichttechnischer Verwaltungsdienst
  • Bachelor of Laws (LL.B.) Kommunaler Verwaltungsdienst - Allgemeine Verwaltung/Bachelor of Arts (B.A.) Kommunaler Verwaltungsdienst - Verwaltungsbetriebswirtschaftslehre
  • bzw. Verwaltungsfachwirte, die den Verwaltungslehrgang II erfolgreich abgeschlossen haben
  • Die Wahrnehmung der Aufgaben erfordert selbständiges Arbeiten bei großer Entscheidungsfähigkeit, Durchsetzungsvermögen, Belastbarkeit und Teamfähigkeit.  Darüber hinaus sollten gute Kommunikationsfähigkeiten vorhanden sein.
  • Bereitschaft zur Teilnahme an Sitzungen, die außerhalb der Servicezeiten stattfinden
  • Teamfähigkeit und anwendungssichere PC-Kenntnisse werden ebenfalls vorausgesetzt. 

    Die Wertigkeit der Stelle richtet sich nach der Besoldungsgruppe A 10 Laufbahngruppe 2.1 LBesO bzw. Entgeltgruppe 9c TVöD.


      Wir bieten ...

      • eine verantwortungsvolle und vielseitige Tätigkeit
      • flexible Arbeitszeit
      • ein aktives Gesundheitsmanagement
      • Unterstützung bei der Sicherstellung der Kinderbetreuung


      Wir begrüßen Ihre Bewerbung unabhängig der kulturellen und sozialen Herkunft, des Alters, der Religion oder Weltanschauung, einer Behinderung, des Geschlechts oder der sexuellen Identität. Bewerbungen von Schwerbehinderten und ihnen gleichgestellten Menschen sind erwünscht.

      Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns bis zum 03.11.2021 auf Ihre Bewerbung über unser Onlineportal.



      Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung