Image
Image

Eine Arbeitgeberin,
   viele Möglichkeiten


Kontakt

Personalservice:
Frau Anke Urspruch
Tel: 02261 87 2411

Fachbereichsleiter:
Herr Jürgen Harant
Tel: 02261 87 1105

Ressortleiterin:
Frau Birgit Möhres
Tel. 02261 87 1109

Image Image


Außendienstmitarbeiter (m/w/d) für die kommunale Verkehrsüberwachung

Die Stadt Gummersbach ist Zentrum und Kreisstadt des Oberbergischen Kreises, Kultur- und Wirtschaftsmittelpunkt, Einkaufs­stadt und Dienstleistungszentrum der Region. Sie bietet in der landschaftlich reizvollen Umgebung des Bergischen Landes einen hohen Lebens- und Freizeitwert. Die Stadtverwaltung mit ihren rund 600 Beschäftigten versteht sich als Dienstleisterin für die rund 52.000 Einwohner.

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt ist die o.g. Stelle in Teilzeit mit einer wöchentlichen Stundenzahl von 20 Stunden zu besetzen. Im Beschäftigtenbereich erfolgt zunächst eine zweijährige Befristung, wobei aber ein langfristiges Arbeitsverhältnis angestrebt wird.

Aufgabenschwerpunkte:
  • Überwachung des ruhenden Straßenverkehrs im Stadtgebiet Gummersbach
  • Bei der Tätigkeit handelt es sich um die Wahrnehmung hoheitlicher Aufgaben (Vollzug der StVO)

Anforderungsprofil:
  • Sie verfügen über eine abgeschlossene Berufsausbildung
  • Sie verfügen über die physische Fitness, den Anforderungen der Außendiensttätigkeit (zu Fuß sowie bei jeder Witterung) gerecht zu werden
  • freundliches, verbindliches und in Konfliktsituationen entschiedenes Auftreten, Kommunikationsfähigkeit und Teamfähigkeit
  • Rechtskenntnisse auf dem Gebiet des Straßenverkehrsrechts sind von Vorteil, bzw. es wird die Bereitschaft erwartet, sich diese anzueignen
  • Bereitschaft zum Dienst außerhalb der üblichen Arbeitszeiten (abends, an Wochenenden und Feiertagen)
  • Führerschein Klasse B sowie die Bereitschaft, ein in Privatbesitz befindliches Kraftfahrzeug für dienstlich notwendige Belange einzusetzen (die Kostenerstattung erfolgt nach dem Landesreisekostengesetz)
  • anwendungssichere PC-Kenntnisse


Die Wertigkeit der Stelle richtet sich nach Entgeltgruppe 5 TVöD.


Wir bieten Ihnen: 
  • einen vielseitigen und sicheren Arbeitsplatz
  • betriebliche Zusatzversorgung für Beschäftigte
  • flexible Arbeitszeit
  • Unterstützung bei der Sicherstellung der Kinderbetreuung



Wir begrüßen Ihre Bewerbung unabhängig der kulturellen und sozialen Herkunft, des Alters, der Religion oder Weltanschauung, einer Behinderung, des Geschlechts oder der sexuellen Identität. Frauen werden bei gleicher Eignung, Befähigung und Leistung besonders berücksichtigt. Gleiches gilt für Bewerbungen von Schwerbehinderten und Ihnen gleichgestellte Menschen.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?
Dann freuen wir uns bis spätestens zum 23.06.2021 auf Ihre Bewerbung über unser Onlineportal.





Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung