Image
Image

Eine Arbeitgeberin,
   viele Möglichkeiten


Kontakt

Bürgermeister
Frank Helmenstein
Tel.: 02261 87-1135

Personalservice:
Fachbereichsleiterin
Jenny Berkey
Tel.: 02261 87-1414

Image Image


Volljurist (m/w/d)

Die Stadt Gummersbach ist Zentrum und Kreisstadt des Oberbergischen Kreises, Kultur- und Wirtschaftsmittelpunkt, Einkaufsstadt und Dienstleistungszentrum der Region. Sie bietet in der landschaftlich reizvollen Umgebung des Bergischen Landes einen hohen Lebens- und Freizeitwert. Die Stadtverwaltung mit ihren rund 600 Beschäftigten versteht sich als Dienstleisterin für die rund 52.000 Einwohner.

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt ist im Fachbereich 2 Personal, Recht und Zentrale Dienste, Ressort 2.5 Rechtsangelegenheiten, die o.g. Stelle im Rahmen einer Mutterschutz- und Elternzeitvertretung befristet bis voraussichtlich Ende Mai 2022 in Voll- bzw. Teilzeit zu besetzen.

Aufgabengebiet:
  • die gerichtliche und außergerichtliche Vertretung der Stadt in Rechtsangelegenheiten, u.a. vor den Verwaltungsgerichten, dem Sozial-, Arbeits- und Amtsgericht, aber auch in Verhandlungen, außergerichtlichen Vergleichsgesprächen sowie bedeutsamen Strafanzeigen/ -verfahren etc.
  • die Rechtsberatung der gesamten Verwaltung einschließlich der Verwaltungsführung, Eigenbetriebe und städtischer Einrichtungen in rechtlich schwierigen oder bedeutsamen Angelegenheiten, und zwar in Form von
       - Gutachten, Stellungnahmen, persönlichen, schriftlichen und
          telefonischen Beratungen, Übernahme der weiteren
          Fallbearbeitung, Mitzeichnung sowie Beteiligung/
          Mitwirkung beim Erlass von Satzungen
       - Konzeption und Abschluss von bedeutsamen Verträgen
       - Übernahme von Sonderaufgaben, wie Ermittlung in Disziplinarverfahren

Anforderungsprofil:
  • abgeschlossenes Hochschulstudium der Rechtswissenschaft mit zweiter juristischer Staatsprüfung (mindestens ein Examen mit der Note "befriedigend")
  • berufliche Erfahrung wäre wünschenswert
  • analytische und zielorientierte Arbeitsweise
  • Fähigkeit zur klaren und überzeugenden Darstellung auch komplizierter Sachverhalte
  • Gewissenhaftigkeit, Zuverlässigkeit, Belastbarkeit und persönliches Engagement
  • Team- und Kommunikationsfähigkeit
  • anwendungssichere PC-Kenntnisse



Die Wertigkeit der Stelle richtet sich nach Entgeltgruppe 13 TVöD.

Wir bieten ...
  • eine verantwortungsvolle und vielseitige Tätigkeit
  • gleitende Arbeitszeit
  • die betriebliche Zusatzversorgung für Beschäftigte
  • ein aktives Gesundheitsmanagement


Wir begrüßen Ihre Bewerbung unabhängig der kulturellen und sozialen Herkunft, des Alters, der Religion oder Weltanschauung, einer Behinderung, des Geschlechts oder der sexuellen Identität. Bewerbungen von Schwerbehinderten und ihnen gleichgestellten Menschen werden bei gleicher Eignung, Befähigung und Leistung bevorzugt berücksichtigt.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?
Dann freuen wir uns bis zum 10.11.2020 auf Ihre aussagekräftige Bewerbung über unser Onlineportal.


Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung