Image
Image

Eine Arbeitgeberin,
   viele Möglichkeiten


Kontakt

Personalservice:
Janina Hartmann-Gorus
Tel.: 02261 87-1418

Fachbereich 
Jugend, Familie und Soziales:
Fachbereichsleiter 
Thomas Hein
Tel.: 02261 87-1217
Ressortleiterin
Soziale Hilfen:
Silvia Causemann
Tel: 02261 87-1501

Image Image


Sachbearbeitung (m/w/d) Allgemeine Sozialhilfe

Die Stadt Gummersbach ist Zentrum und Kreisstadt des Oberbergischen Kreises, Kultur- und Wirtschaftsmittelpunkt, Einkaufsstadt und Dienstleistungszentrum der Region. Sie bietet in der landschaftlich reizvollen Umgebung des Bergischen Landes einen hohen Lebens- und Freizeitwert. Die Stadtverwaltung mit ihren rund 600 Beschäftigten versteht sich als Dienstleisterin für die rund 52.000 Einwohner.

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt ist im Fachbereich 10 Jugend, Familie und Soziales, Ressort Soziale Hilfen, die o.g. Stelle unbefristet zu besetzen. Es handelt sich um eine Vollzeitstelle. Sofern eine durchgängige Besetzung gewährleistet wird, ist auch die Besetzung in Teilzeit möglich. 

Aufgabengebiet:
  • Bearbeitung von Anträgen auf Übernahme von Bestattungskosten
  • Vermögensprüfung im SGB XII-Bereich
  • Klärung von Zuständigkeiten und Grundsatzfragen
  • Durchführung der Qualitätssicherung in Neufällen
  • Erlass und Kontrolle schwieriger Bescheide für den gesamten SGB XII-Bereich
  • Prüfung der Heiz- und Nebenkostenabrechnungen im SGB XII-Bereich und Erlass entsprechender Bescheide

Anforderungsprofil:
  • Bachelor of Laws (LL.B) / Bachelor of Arts (B.A.) / Dipl. Verwaltungswirte (m/w/d) mit Qualifikation für die Ämtergruppe der Laufbahn 2.1, Fachrichtung allgemeiner nichttechnischer Verwaltungsdienst (früher gehobener nichttechnischer Dienst), oder Verwaltungsfachwirte, die den Verwaltungslehrgang II erfolgreich abgeschlossen haben
  • Belastbarkeit, Entscheidungs- und Durchsetzungsvermögen
  • die Fähigkeit einer kooperativen Zusammenarbeit im Team
  • Freundlichkeit und das Verständnis für Menschen in schwierigen Lebenssituationen

Die Wertigkeit der Stelle richtet sich nach Entgeltgruppe 9c TVöD bzw. Besoldungsgruppe A 10 LBesO.

Wir bieten ...
  • eine verantwortungsvolle und vielseitige Tätigkeit
  • gleitende Arbeitszeit
  • ein aktives Gesundheitsmanagement
  • die betriebliche Zusatzversorgung für Beschäftigte
  • die Unterstützung bei der Sicherstellung der Kinderbetreuung

Wir begrüßen Ihre Bewerbung unabhängig der kulturellen und sozialen Herkunft, des Alters, der Religion oder Weltanschauung, einer Behinderung, des Geschlechts oder der sexuellen Identität. Bewerbungen von Frauen werden bei gleicher Eignung, Befähigung und Leistung bevorzugt berücksichtigt. Gleiches gilt für Bewerbungen von Schwerbehinderten und ihnen gleichgestellten Menschen.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?
Dann freuen wir uns bis zum 27.10.2020 auf Ihre Bewerbung über unser Onlineportal.

Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung