Image
Image

Eine Arbeitgeberin,
   viele Möglichkeiten


Kontakt

Personalservice:
Anke Urspruch
Tel.: 02261 / 87-2411

Leiter des Fachbereichs:
Frank Hüttebreucker
Tel.: 02261 / 87-1608

Image Image


Stellenausschreibung Schulsekretär (m/w/d) an der Gemeinschaftsgrundschule Becke

Die Stadt Gummersbach ist Zentrum und Kreisstadt des Oberbergischen Kreises, Kultur- und Wirtschaftsmittelpunkt, Einkaufsstadt und Dienstleistungszentrum der Region. Sie bietet in der landwirtschftlich reizvollen Umgebung des Bergischen Landes einen hohen Lebens- und Freizeitwert. Die Stadtverwaltung mit ihren ca. 600 Beschäftigten versteht sich als Dienstleisterin für die rund 52.000 Einwohner.

Im Fachbereich 11 Schule und Sport ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt die o.g. Stelle zu besetzen. Es handelt sich um eine Teilzeitstelle mit einer regelmäßigen durchschnittlichen wöchentlichen Arbeitszeit von bis zu 17 Stunden, wobei die Ferienzeiten in gewissem Umfang herauszuarbeiten sind. Die Wochenarbeitszeit ist abhängig von der Zügigkeit der Schule und kann ggf. variieren.
Die Stelle ist zunächst für die Dauer von zwei Jahren befristet, wobei ein langfristiges Arbeitsverhältnis angestrebt wird.

Aufgabengebiet
  • „erste Anlaufstelle“ für die Schülerinnen und Schüler, Eltern, Lehrerinnen und Lehrer
  • Bearbeitung und Weiterleitung der ein- und ausgehenden Post 
  • die Aufnahme von Schülerinnen und Schülern
  • das Verfassen von Elternbriefen
  • die Terminkoordination und Aktenverwaltung
  • die Erstellung von Bescheinigungen sowie
  • die Schuletatverwaltung und die Erstellung von Statistiken und Listen.

Anforderungsprofil
  • Sie verfügen über eine abgeschlossene Ausbildung als Verwaltungswirt (m/w/d) (Qualifikation für die Ämtergruppe der Laufbahn 1.2) bzw. als Verwaltungsfachangestellter (m/w/d) oder den Nachweis über den erfolgreich abgeschlossenen Verwaltungslehrgang I
  • Eine Bewerbung ist auch möglich, sofern Sie über eine mindestens zwanzigjährige Berufserfahrung im Verwaltungsbereich bei einem öffentlich-rechtlichen Arbeitgeber verfügen (die "zwanzigjährige Berufserfahrung" geht zurück auf eine Vorschrift des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst)
  • oder über eine erfolgreich abgeschlossene 3-jährige Ausbildung im Office- / Verwaltungsbereich.
  • Sie bringen Organisationsgeschick und Einsatzbereitschaft mit und haben  Freude am Umgang mit jungen Menschen.
  • Sehr gute PC-Kenntnisse und die sichere Anwendung der gängigen Softwareprogramme werden vorausgesetzt.
  • Die tägliche Arbeitszeit muss sich an den Bedürfnissen der Schule orientieren. Es ist erforderlich, dass das Sekretariat vor Schulbeginn besetzt ist.
  • Die Inanspruchnahme von Urlaub ist nur während der Schulferien möglich. In Abstimmung mit der Schulleitung ist auch in der Ferienzeit zeitweilig eine Präsenz erforderlich.

Die Wertigkeit der Stelle richtet sich nach der Entgeltgruppe 6 TVöD.

Wir begrüßen Ihre Bewerbung unabhängig der kulturellen und sozialen Herkunft, des Alters, der Religion oder Weltanschauung, einer Behinderung, des Geschlechts oder der sexuellen Identität. Schwerbehinderte und ihnen gleichgestellte Menschen werden bei gleicher Eignung, Befähigung und Leistung besonders berücksichtigt.


Haben wir Ihr Interesse geweckt?
Dann freuen wir uns bis zum 13.12.2020 über Ihre Bewerbung  über unser Onlineportal.









Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung