Image
Image

Eine Arbeitgeberin,
   viele Möglichkeiten


Kontakt

Personalservice:
Margot Crummenerl
Tel.: 02261 871411         

Fachbereich:
Leiter Arndt Reichold
Tel.: 02261 871574

Ressort Baubetriebshof
Dominik Siebers 
Tel.: 02261 302269 


Image Image


Meister bzw. Techniker (m/w/d) Hochbauunterhaltung

Die Stadt Gummersbach ist Zentrum und Kreisstadt des Oberbergischen Kreises, Kultur und Wirtschaftsmittelpunkt, Einkaufsstadt und Dienstleistungszentrum der Region.Sie bietet in der landwirtschaftlich reizvollen Umgebung des Bergischen Landes einen hohen Lebens- und Freizeitwert. Die Stadtverwaltung mit ihren ca. 600 Beschäftigten versteht sich als Dienstleisterin für die rund 52.000 Einwohner.

Im Fachbereich Gebäudewirtschaft / Baubetriebshof, Ressort Baubetriebshof, ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt die o.g. Stelle in Vollzeit zu besetzen. Die Einstellung erfolgt zunächst mit einer zweijährigen Befristung, wobei aber ein langfristiges Arbeitsverhältnis angestrebt wird.

Aufgabenschwerpunkte....
  • Leitung und Beaufsichtigung aller Unterhaltungsarbeiten der Abteilung Hochbauunterhaltung im Ressort Baubetriebshof
  • Planung, Einsatz und Überwachung der Arbeiten beauftragter Fremdfirmen in Zusammenarbeit mit dem Ressort Hochbau Technik
  • Bedarfsplanung und Beschaffung von Geräten und Maschinen 
  • Organisation und Kontrolle von Pflege- und Reparaturarbeiten an Geräten und Maschinen
  • Teilnahme an der Rufbereitschaft im Ressort Hochbau Technik 

Anforderungsprofil...
  • Maurer- und Betonbaumeister (m/w/d), Tischler- bzw. Schreinermeister (m/w/d), Malermeister (m/w/d) oder Dachdeckermeister (m/w/d) bzw. Bautechniker Fachrichtung Hochbau (m/w/d)
  • langjährige Berufserfahrung wäre wünschenswert 
  • Rechtskenntnisse u.a. in der Bauordnung für das Land Nordrhein-Westfalen (BauO NW) und der Vergabe- und Vertragsordnung für Bauleistungen (VOB) bzw. die Bereitschaft, sich diese anzueignen
  • Kenntnisse von technischen Richtlinien und Verordnungen, DIN-Normen und Unfallverhütungsvorschriften bzw. die Bereitschaft, sich diese anzueignen
  • Fähigkeit zur Führung und Anleitung von Mitarbeitern*innen
  • überdurchschnittliche Einsatzbereitschaft, Selbstständigkeit und Entscheidungsfreude
  • Verhandlungsgeschick und Durchsetzungsvermögen
  • anwendungssichere PC-Kenntnisse
  • Führerschein B 




Die Wertigkeit der Stelle entspricht der Entgeltgruppe 9 a TVöD NRW.

Wir begrüßen Ihre Bewerbung unabhängig der kulturellen und sozialen Herkunft, des Alters, der Religion oder Weltanschauung, einer Behinderung, des Geschlechts oder der sexuellen Identität. Frauen werden bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung besonders berücksichtigt. Gleiches gilt für Bewerbungen von Schwerbehinderten und ihnen gleichgestellten Menschen.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?
Dann freuen wir uns bis spätestens  12.08.2020 auf Ihre Bewerbung über unser Onlineportal.

Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung